Seite wählen
Dr. Patricia Bull
Teilnehmerstimmen
Patricia hat mit ihrem Kurs einige meiner Schmerzpunkte getroffen. Wer sich gerne mal verzettelt, mit seiner Tagesstruktur hadert, immer mal wieder an Aufschieberitis leidet und bei aller Arbeit vergisst, auf sich zu achten, ist in diesem Kurs richtig, um nur einige Punkte zu nennen. Besonders gefallen hat mir, dass ich nicht nur Methoden an die Hand bekommen habe, sondern auch richtig gute Erklärungen dazu. Wieso tun wir die Dinge, wie wir sie tun. Wie wir Gewohnheiten ändern können, indem wir verstehen, wie unser Gehirn tickt. Das hat es mir sehr erleichtert, die Methoden auch anzuwenden. Nach dem Kurs bin ich auf jeden Fall auf dem besten Weg eine Umsetzungsheldin zu werden.
Andrea S.

Dein Kurs hat mir sehr geholfen, ich bin wirklich umsetzungsstärker und fokussierter geworden – ich hätte nie gedacht, dass das in so kurzer Zeit funktioniert. Vielen, vielen Dank dafür und ich kann den Kurs wirklich jedem empfehlen. Du hast das toll gemacht und hast sehr viel Expertise.
Heike L.

Innerhalb von 4 Wochen fokussierter und konzentrierter mit mehr Freude und Motivation arbeiten wird hier gefördert. Es hilft die Einstellung in Bezug auf das eigene Arbeiten zu reflektieren und gezielt zu verbessern. Viele praktische Tipps und Übungen, die schnell und leicht umgesetzt werden können unterstützen dabei enorm. Gerade für Solounternehmerinnen ein Gewinn, da von außen der Druck oftmals fehlt. Ein Mega-Kurs!
Heike Christina J.

Umsetzungsheldin… was heißt das? In diesem Kurs wird einem gezeigt, wie man sich richtig fokussiert und seine Ziele umsetzt. Patricia erklärt dies sehr ausführlich und die Informationen sind leicht zu verstehen. In unserer reizüberfluteten Gesellschaft vergessen wir oft, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren und das Unwesentliche außer Acht zu lassen. Als Kinder hatten wir den „Mut zur Lücke“, aber als Erwachsener mit einem eigenen Business fehlt uns dieser. Alles muss perfekt sein und dabei vergessen wir das Wichtigste: mein eigenes ICH. Außerdem lernt man mit einfachen Mitteln die Zeit produktiver zu nutzen, und vor allem für das eigene ICH auch einen Termin zu reservieren. Denn Pausen und eine freie Zeit zum „Seele baumeln lassen“ sind genauso wichtig wie das bedeutendste Meeting!
Angelika B.